2 Kommentare

  1. Der Augenblick als Ich alles erdachte, ist der Augenblick als Alles wurde. Ich wusste, dass Ich Alles Bin. Aber Ich wusste nicht, wie es wäre, nicht Ich zu sein. Also wollte Ich es erleben.

    Ich erschuf Geist, Seele und Körper und vergass Mich darin.

    Und wenn ich Mich jetzt daran errinere, wer Ich wirklich Bin, dann komme ich mir ein wenig einsam vor, denn ich weiss, Ich Bin in Allem. Ich sehe Mich, ich rede mit Mir Selbst und ich liebe mich Selbst. Und manchmal hasse Ich mich Selbst auch.
    Denn es gibt niemanden ausser Mir!

    Wie schön, dass Ich mich wieder vergessen und die Zweisamkeit geniessen kann.
    🙂

Comments are closed.