Auf Wiedersehen, Gabriele

Liebe Gabriele,

ich habe kaum Worte vor lauter Traurigkeit. Die letzten Stunden waren geprägt von so vielen widersprüchlichen Emotionen. Die Nachricht Deines Ablebens hat mich echt umgehauen. Ich habe so gebetet für Dich. Gestern noch haben wir für Dich ein schönes Ritual durchgeführt und ich hatte das Gefühl, dass es Dir so viel besser ging. Vielleicht stimmte das ja auch. Denn Deine Seele hatte sich wohl schon entschieden zu der Zeit. Heute Morgen ging ich noch einmal zu „Dir“ und die Sonne schien zu uns ins Zimmer herein. Du hast geleuchtet in allen Regenbogenfarben. Das sah so wunderschön aus und erst nachher habe ich verstanden, dass Du wirklich ins Licht gegangen bist.

61 Jahre warst Du hier und ich hatte das Privileg, Dich zwei davon persönlich zu kennen. Ich bin voller Demut und Dankbarkeit dafür. Du hast so viel bewirkt in mir und um mich herum, so, wie in vielen anderen auch. Du warst ein „Beacon Of Light“, Du strahltest so hell und Deine Aufgabe als Mutmacherin hast Du mit Bravour wahrgenommen – bis zum Schluss. Du hast Dich da echt reingekniet, was nicht immer alle um Dich herum verstanden haben mögen. Deine Newsletter kamen immer zur rechten Zeit, Deine Kommentare und E-Mails auf meine Fragen oder zu meinen Blog-Artikeln haben mich immer noch mal weiter und es auf den Punkt gebracht oder um die Ecke denken lassen. Ich werde Deine klare Herzlichkeit vermissen.

Durch Dich und Robert habe ich EFT in einer so einzigartigen Form erlernt, dass es eine Freude ist, dies nun weitergeben zu können. Deine hellsichtige und liebevolle Art und Roberts bodenständige Wadenbeißermentalität 😉 waren wirklich eine einmalige Kombination. Was haben wir gemeinsam gelacht! Und was haben wir (oder ich) geweint! Es war wunderbar so, wie es war. Ich habe durch Euch viele Mitglieder meiner Seelenfamilie kennengelernt. Allein das ist mit nichts aufzuwiegen – außer vielleicht mit Liebe.

Gabriele, Du hast mir die Liebe zu AuraSoma weitergegeben, zu diesen wunderbaren Farbengeln, ohne die auch ich nicht mehr sein möchte. Du bist mit mir in vergangene Leben gereist und in meine schönste Zukunft. Durch Dich habe ich Leid gesehen und das Gute darin. Durch Dich habe ich so viel Freude gesehen und Zuversicht erhalten. Viele meiner Perlmomente der letzten zwei Jahre verdanke ich auch Dir. Ich danke Dir aus der Tiefe meines Herzens, meines Seins für Deine weise und sanfte Begleitung. Du hast mir nie etwas aufgezwungen und mich nie zu etwas gedrängt. Du hast mich alle meine Erfahrungen selbst machen lassen, hast mich meine Erkenntnisse selbst finden lassen, wenn die Zeit dazu reif war. Du warst eine sehr weise Lehrerin und immer eine Quelle der Inspiration für mich.

Ohne Dich, Gabriele, würde es Schöpfergötter.de nicht geben. Du hast mir Mut gemacht, mich zu zeigen, meinen Weg zum Wohle von Allem-was-ist zu gehen. Du bist mein wichtigster spiritueller Mentor und ich hoffe, wir werden uns in der ein oder anderen Weise wiedersehen. Und obwohl ich weiß, dass Du „einfach“ nur weitergegangen bist, fehlst Du mir gerade jetzt sehr in 3D. Ich drück Dich noch einmal ganz fest und wünsche Dir eine gute Weiterreise und gutes Gelingen für all das, was Du Dir jetzt vorgenommen hast!

In diesem Sinne sag ich‘s mit Douglas Adams aus dem „Anhalter durch die Galaxis“: So long, and thanks for all the fish! Mach’s gut und danke für all den Fisch! Meine Liebe, liebe Gabriele. 🙂

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Sabine

PS.: Das Bild zeigt Gabriele zum Abschluss unserer EFT Intensiv-Entfaltung im August 2015 neben ihren geliebten AuraSoma-Flaschen.

52 Kommentare

  1. Danke Sabine, das hast Du so schön geschrieben. Gerade kommen weitere emails, die Üblichen, rein. Das Leben wird weiter gehen…
    An Gabrieles Platz bleibt ein großes goldenes Loch. In meinen Gedanken werden ihre Liebe, ihre Hingabe, ihr Verständnis und ihre Weitsicht für immer unvergessen bleiben.

    Siegmund

    1. Liebe Sabine,
      du hast wunderbare Worte gefunden, herzlichen Dank dafür.
      Gabrieles Lachen, ihre Hellsicht und ihre spirituellen Anschauungen haben eine Saat in mir gesät. Ich bin voller Dankbarkeit über Gabrieles Warmherzigkeit und ihre Freude mit uns in ihrer ganz eigenen Art zu arbeiten. Dies und noch viel mehr werden mich weiter begleiten. Danke Gabriele!

    2. „Steht nicht am Grab und weint um mich
      Ich bin nicht dort – ich schlafe nicht.
      Ich wehe als Wind auf blauer See,
      Ich strahle als Glitzer im weissen Schnee,
      Ich scheine als Sonne auf reifes Getreide,
      Ich regne im Frühling auf grüne Weide,
      Ich strahle als Stern in dunkler Nacht,
      Und wenn ihr im Morgenlicht erwacht,
      Bin ich der Vogel der himmelwärts fliegt
      Im Schwarm der ruhig seine Kreise zieht,
      Steht nicht an meinem Grab und trauert,
      Ich bin nicht dort – weil Ewigkeit dauert.“
      Gedicht der Lakota Indianer

  2. Liebe Sabine!
    Vielen herzlichen Dank für Deine schönen, berührenden und treffenden Worte, Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe leider nicht die Gabe, das alles so in Worte zu fassen.
    Wir werden sie nicht vergessen und zum rechten Zeitpunkt wieder sehen! Ich bin davon überzeugt, dass es ihr gut geht.

    Liebe Grüße
    Martha

    1. Liebe Sabine,

      Vielen Dank für deine sanften und bewegenden Worte.
      Wir werden Sie nicht vergessen und Gabriele ständig in unseren Herzen tragen.
      In tiefer Trauer
      Olaf Maruhn

  3. Liebe Sabine
    Danke für die schönen und sehr persönlichen Worte.
    Wie lieb von dir, Robert damit ein wenig zu helfen.
    Liebe Grüße
    Andrea Christiansen

  4. Ein sehr liebevoller, fröhlicher und inspirierender Erdenegel hat unsere Welt verlassen. Das ist mir gerade zu schlimm, da ich am Freitag erst meine Mutter beerdigt habe und vor 2 Monaten eine sehr gute spirituelle Freundin.
    Warum geht ihr alle, ist es jetzt an unserer Zeit die Ärmel noch mehr hochzukrämpeln und das weiterzugeben, was wir von euch gelernt haben?
    Das Leben geht weiter, aber für solche Menschen gibt es keinen Ersatz. Es wird mein Leben lang schmerzen.
    Liebe Gabriele, ich bin so froh, dass ich bei dir und Robert die Ausbildung fertig machen konnte und ihr habt so viel in meinem Leben mit Eft und der Spiritualität verändert. Es ist der Wahnsinn.
    Ich bin und bleibe voller Dankbarkeit.
    Alles Gute
    Sigrid Fröhlich

  5. Liebe Sabine,
    Du hast alle Punkte getroffen und es schön in Worte gepackt. Wie hat unsere Freundin Myriam so schön gesagt: Gabriele hat sich auf den Weg gemacht zu neuen Aufgaben in neuen Dimensionen. Dieses Bild war für uns in den letzten Tagen immer wieder ein Lichtblick und brachte die kleinen Schmunzelmomente hervor. Wir werden Sie vemissen und sind dankbar für all die Geschenke, die sie uns hinterlassen hat.
    Mit dennoch sonnigen Grüssen
    von der Mausmühle Katja & René

  6. PS:
    Heute ist ein schöner Tag
    „lächelt“

  7. Vielen Dank für die einfühlsamen Worte. Möge es Gabriele dort besser haben, wo sie ist, in den beschützenden Händen unseres Schöpfers. Ruhe in Frieden

  8. es tut mir sehr sehr leid, das ist so schade.
    Mein aller allerherzlichstes Beileid.

    Alles Gute und Liebe für die Hinterbliebenen.

  9. Das tut mir sehr leid das Gebriele gegangen ist. Mein herzliches Beileid an Robert, Katja und Hinterbliebenen.

    Die Erinnerung ist das Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen.

    Danke für alles was du uns gegeben hast.

  10. Liebe Sabine,

    danke für die rührenden Worte.

    Meine Gedanken sind bei Robert, Katja, Gabriele’s Familie und den vielen Menschen, denen Gabriele so viel gegeben hat.

  11. Ihr lieben alle,
    Obwohl ich weder die Ausbildung gemacht habe, noch Gabriele pesoenlich kennengelernt habe, beruehren mich deine Worte liebe Sabine sehr. Ja viele gehen gerade, wir sind aufgefordert weiter zu gehen und zu geben.
    Danke euch allen und gute Weiterreise.
    Marion

  12. Liebe Sabine!
    Tief betroffen habe ich gerade die Nachricht erhalten. Danke für Deine lieben und ehrlichen Worte.
    Aufrichtige Anteilnahme und Mitgefühl für Robert und alle Angehörigen und Freunde.

    Josefine

  13. Ich habe kürzlich erst die DVD´s von Robert und Gabriele gekauft und mir angeschaut, und jetzt bin ich einfach nur traurig. Nach der langen Zeit dieser wunderbaren Anregungen, ist da jetzt erstmal nur Trauer………..!
    Ich wünsche Dir Gabriele eine gute Reise !!! Und Dir Robert viel Kraft !!!

  14. Ich starb als Mineral und wurde Pflanze.
    Ich starb als Pflanze und stieg auf zum Tier.
    Ich starb auch als Tier,
    Um ein Mensch zu werden.
    Warum sollte ich mich fürchten vor dem Tod,
    Wenn ich noch nie durch ihn etwas verlor,
    Doch einiges dadurch gewann?
    Auch als Mensch werde ich sterben, um zu schweben
    Mit heiligen Engeln.
    Selbst aus der Gemeinschaft der Engel
    Muss ich scheiden.
    Alles außer Gott vergeht.
    Wenn ich meine Engelseele geopfert habe,
    Werde ich zu dem werden, was noch nie ein Verstand erfasst.
    Rumi

  15. Die Nachricht berührt mich sehr und ich bin soooooooo traurig. Mit Gabriele habe ich einen tieferen Zugang zu meiner Spiritualität erhalten. Sie war die Mutmacherin. Ich wünsche Ihr alles Gute für diese Reise!!! Danke für alles. Dir Robert wünsche ich Kraft und Optimismus für das Leben!
    Alles Liebe Barbara

  16. All ihr Lieben,
    eine sehr traurige Nachricht, viele berührende Worte.
    Danke, dass ich mich auch auf diesem Weg von Gabriele verabschieden darf. Viele Gefühle mischen sich gerade.

    Liebe Gabriele,
    deine Geschichte berührt mich vom Tag, als wir uns kennenlernten. Du kamst mir oft in den Sinn, ich erinnere mich gerne und mit einem Lächeln an unsere Zeit in der Intensiventfaltungswoche im August diesen Jahres. Ja, es war in jeder Hinsicht intensiv.
    Plötzlich klärt sich wieder etwas für mich, denn seit gestern höre ich „Die Jeshua Channelings“ – von dir gesprochen – und heute lese ich, dass du deines Weges weitergehst….
    Ich bin so unendlich und tiefst dankbar, dich in diesem Leben kennengelernt zu haben, weil ich durch deine Liebe, deine Fähigkeiten und deine klare, sonnige und auch weise, einfühlende Art mir selbst wieder viel näher gekommen bin.
    Danke, liebe Gabriele, ich wünsche dir eine wundervolle Reise.
    Bis dann
    Alles Liebe
    Tatjana 🙂

    Lieber Robert, liebe Katja, lieber René samt Euren Lieben,
    ich bin in Gedanken mit tiefem Mitgefühl bei Euch.
    Schön, dass es Euch gibt 🙂
    Alles Liebe
    Tatjana

  17. Ich habe Gabriele bei einem Seminar persönlich kennen lernen dürfen. Ich war von ihrer professionellen, verständnisvollen und liebevollen Art angetan und habe einen großen Gewinn aus dem Seminar gezogen; ebenso aus den monatlichen Newslettern. Die Nachricht von ihrem Heimgang hat mich sehr berührt. Dir Robert gilt meine aufrichtige Teilnahme
    Ruth Simon

    PS: Wem ein Geliebtes stirbt, dem ist es wie ein Traum,
    die ersten Tage kommt er zu sich selber kaum.
    Wie er’s ertragen soll, kann er sich selbst nicht fragen;
    und wenn er sich besinnt, so hat er’s schon ertragen.
    (Friedrich Rückert)

  18. Liebe Sabine,
    die Nachricht von Robert und Dir haben mich zu tiefst getroffen und ich bin sehr sehr traurig, dass Gabriele ihren „Weltraum-
    anzug“ ausgezogen hat. Du hast wunderbare und berührende Worte geschrieben. Wir waren wirklich im August 2015 eine großartige Seelenfamilie in der Mausmühle, und die freude-
    strahlende Fotos, die wir zusammen gemacht haben, sind eine
    wunderbare verbindende Erinnerung. Jetzt, an diesem Wochen-
    ende überlegte ich mir, wieder einen Jahreskurs zu besuchen.
    Ich bin mit meinem Herzen bei Robert, Katja und Gabrieles Familie. Ich schicke Euch Kraft, Trost, Anteilnahme und meine
    große Dankbarkeit, für das, was ich bei Euch erleben durfte.
    Gabriele, Du fehlst mir. Einer meiner Lieblingssätze schicke ich zu Dir: „wo immer Du bist, Du bist am richtigen Ort“.
    Sabine, fühle Dich umarmt und gedrückt.
    In Liebe Gudrun
    P.S. habe Dir die neue e-mail Adresse geschickt

  19. Hallo ihr Lieben,

    ich bin sehr traurig und danke für die berührenden Worte…

    Auch wenn ich Gabriele nicht persönlich kennen lernen durfte, empfand ich durch den Kontakt im Forum und die Newsletter Nähe zu ihr und eine tiefe Dankbarkeit für ihre Hilfe.

    Meine Gedanken sind bei allen, die um sie trauern; besonders bei Robert, dem ich viel Kraft für die kommende Zeit wünsche.

    Gute Reise, liebe Gabriele
    Sonja

  20. Liebe Sabine,
    Danke, dass Du Dir die Zeit genommen zu hast, mit Robert — und damit auch Gabriele — in den schweren Stunden Kontakt zu halten. Ich habe in der Nacht als sie von uns gegangen ist nur geweint und geklopft. Auch der Sonntag war von Tränen übersät. Danke Dir!

    Liebe Gabriele,
    Du hast uns in den vielen Jahren immer wieder vom Weg ins Licht erzählt. Ich bin sicher, Du bist den Weg jetzt mutig, sicher und sanft gegangen. Als kleinen Gruß und Trost habe ich am Sonntag Nachmittag einen großen, orangenen Schmetterling auf meinem Knie zu Besuch gehabt. Der hat mir ganz lange von Dir erzählt. Vielleicht warst Du es selbst in neuer Gestalt…

    Lieber Robert,
    Ich wünsche Dir (und uns) viel Kraft in den Tagen und Wochen, die kommen. Trauern ist ein langer Prozess, den jeder anders gestaltet und der seine eigene Zeitleiste hat.
    Wenn es irgendetwas gibt, dass ich (oder wir als Eure Community) für Dich tun können, so lass es uns wissen. Ich würde mich freuen, wenn das Erbe erhalten und weiter geführt wird.

    Alles Liebe,
    Olaf

  21. Liebe Sabine,
    da es mir schwer fällt die passenden Worte zu finden, bin ich Dir sehr dankbar.
    Gabriele, Du wirst mir fehlen.
    Danke, für die Zeit,die ich in den Seminaren mit dir nutzen durfte.
    Danke, für die Geduld, Liebe, Wertschätzung und Energie, die Du mir immer mit auf meinen Weg gegegen hast.
    Danke, für gemeinsames lachen und weinen.
    Lieber Robert, ich wünsche Dir viel Kraft.
    Alles Liebe
    Petra

  22. Danke für diese wunderbaren Worte.
    Ich habe Gabriele in einem Seminar kennengelernt und sie hat mir so viel gegeben.
    Flieg frei, Du große weise Seele

  23. Liebe Sabine!
    Tief betroffen habe ich gerade die Nachricht erhalten. Danke für Deine lieben und ehrlichen Worte.
    Aufrichtige Anteilnahme und Mitgefühl für Robert und alle Angehörigen und Freunde.
    Es Grüßt Karl

  24. Auch wenn ich Frau Rother nie persönlich kennenlernen durfte, schätzte ich ihre sehr
    professionelle aber dennoch einfühlsame Herangehensweise an das Thema EFT.

    Ich kann ihr nur aus ganzem Herzen wünschen, dass sie ihre Fähigkeiten die sie uns allen nahebrachte jetzt gut für sich einsetzen wird und so an die Himmeltüre klopfen wird, dass sie ihr öffnen!

    Alles Liebe Walter

  25. Liebe Sabine, danke für die liebevollen und würdigen Abschiedsworte. Wenn du dieses Leuchten beschreibst bin ich tief berührt, es zeigt uns Aura-Soma, ihre große Leidenschaft. Ihren Aufstieg zu unserer gemeinsamen Quelle.
    Gabriele hat ihren Erdenanzug abgestreift und ihre Seele reist weiter.
    In großer Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit und das vermittelte Wissen, welches täglich seine Anwendung findet,
    Carmen Stein

  26. Lieber Robert, liebe Katja und all ihr Lieben aus der Mausmühle, ich wünsche euch viel Kraft und Zeit für die Trauer. Möge eure gemeinsame Mission in einer neuen Form weiterleben.
    Danke für alles,
    Carmen Stein

  27. Möge die Straße uns zusammenführen
    und der Wind in deinem Rücken sein.
    Sanft falle Regen auf deine Felder
    und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.
    Und bis wir uns wiedersehen,
    halte Gott dich fest in seiner Hand.
    Und bis wir uns wiedersehen,
    halte Gott dich fest in seiner Hand.

    Liebe, liebe Gabriele …

    Regina + Tim

  28. Mein allerherzlichstes Beileid
    Lieber Robert,
    liebe Sabine und liebe Leser des Blogs,
    völlig unter Schock lese ich Deine, Roberts, Zeilen im Newsletter und kann nicht begreifen, was passiert ist.
    Vor einem Jahr sah ich Euch beide im Seminar, eine wunderbare, charismatische Gabriele! Bis vor kurzem kam ihr monatlicher Newsletter und Gabrieles vertraute Worte, wie seit Jahren schon…
    Wie dankbar bin ich, dass ich Gabriele auch persönlich kennenlernen durfte, ich habe ihr Strahlen, ihre Zuversicht und ihren Mut als auch ihre innere Kraft gespürt und nun – ist sie nicht mehr unter uns…
    Ich weine und bin zutiefst erschüttert… Kann und will diesen schweren Schicksalsschlag für Euch, ihre Familie, und uns nicht verstehen…
    Die wundervollen Nachrufe für Gabriele hier im Blog auf „schöpfergötter.de“ sind sehr einfühlsam und liebevoll, einfach wunderschön… Möge Gabrieles Seele Frieden finden!
    von ganzem Herzen wünsche ich Euch, ihrer lieben Familie und Dir, Robert, viel Kraft und Licht in diesen düsteren Tagen…
    Mein tiefstes Mitgefühl!
    Malina aus Berlin

  29. Liebe Gabriele
    Flieg mit den Engeln! Herzensdank für Alles, was Du für mich und uns alle getan hast!
    Ich kanns nicht fassen, dass Du nicht mehr hier bei uns bist. Bin erschüttert und so traurig.
    Lieber Robert, liebe Familie und liebe Mausmühle
    Viel Kraft und Licht in dieser heftigen Zeit!
    Alles Liebe
    Barbara

  30. Liebe Gabriele, DANKE, dass ich Dich und Robert von ein paar Jahren kennenlernden durfte. Heute bin ich erschüttert über die Nachricht und wünsche Dir von Herzen eine lichtvolle Heimreise und einen bunten Empfang in der Geistigen Heimat in der Du sicherlich schon Deine Aufgabe wahrnimmst. Von Herzen Grüße zu Dir „nach oben“.

  31. Liebe Gabriele,
    erst im August war ich bei euch und durfte eine sehr intensive Woche mit vielen Aufs und Abs, vielen Tränen und viel Lachen erleben. Ich bin sehr dankbar, dass du bei unserem Email-Verkehr nicht locker gelassen hast, und ich mich doch getraut habe, Steine auf meinem Weg wegzuräumen.
    Mit deiner Warmherzigkeit und Liebe hast du mich sanft auf meinen Weg geführt, den ich in meinem Inneren schon spürte, aber nicht sehen konnte.
    Jetzt fehlen mir einfach die Worte und trotzdem fühle ich mich gerade bestärkt weiterzugehen. Weiterzugehen auf meinem Weg, der mir durch dich, liebe Gabriele, erst so richtig bewusst wurde.
    Ich bin unendlich dankbar, dass ich dich in meinem Leben kennenlernen durfte. Deine Liebe, deine sanfte und wahrmherzige Ausstrahlung werde ich immer im Herzen tragen.
    „Wir sind hier auf Erden nur auf der Durchreise!“
    Alles Liebe auf deiner Reise,
    Annemarie
    Lieber Robert, liebe Katja,
    ich bin in Gedanken bei euch und euren Lieben.
    Alles Liebe
    Annemarie

  32. Oh Ihr Lieben,
    ohne etwas zu ahnen habe ich heute Nacht lange an die Intensiventfaltung im August 2014 gedacht. Die wegweisenden Einsichten, die Gabriele und Robert dort durch ihr Wirken für mich geboren haben, sind bis heute farbenprächtige bunte Leitbilder für mich. Schmunzelnd muss ich immer wieder an den Begriff Erdraumanzug von Gabriele denken. Den hast Du nun verlassen, Du Liebe – Dein Licht lebt in uns allen weiter, es ist das Samenkorn, das in unserem Acker aufgeht und vermutlich strahlst Du Göttin schon hell und wärmend über uns und lachst Dein unbeschreiblich wunderbares Lachen.
    Ihr habt mir soviel gegeben und bleibt für immer unvergessen!
    Robert, Katja, Sabine, Ihr Töchter und Familien – Danke dafür, dass wir an diesem Anschied durch Euer Wirken teilhaben dürfen und alles Gute für Euch als engsten Kreis, der Ihr Euch in dem Verlust hoffentlich gegenseitig stützen könnt. So fällt keiner um!
    Von Herzen und in großer Dankbarkeit alles Liebe
    Gabriela R.

  33. Ich bin sehr traurig. Eine Kerze brennt für dich liebe Gabriele…..
    Lieber Robert, mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.
    Ulla

  34. Dear Robert,
    I am devastated and have no words of comfort. All I think is. „How would dear Gabriele act now? .. what soothing words would she have? Surely she would show us how to carry on“.
    It will take time before we will miss her .. she seems to be here still.
    With love, Ines

  35. Die Nachricht hat mich sehr getroffen…. Gabrieles warmherzige, humorvolle Newsletter werde ich sehr vermissen… Gabriele, ich wünsche dir eine gute Reise ins Licht…Du gehst nicht weg – nur voraus….Robert, dir wünsche ich viel Kraft , fühle dich umarmt….

  36. Ich bin traurig, das zu lesen im newsletter. Ich habe Gabriele leider nie treffen können. Lieber Robert, ich wünsche dir ganz viel Kraft. Wir können uns schwer vorstellen wie es ist, einen geliebten Menschen nie mehr in unserer Nähe zu haben. Und im Laufe der Zeit entwickeln wir die Kraft weiter zu leben und zu akzeptieren, was wir nicht ändern können. Wir werden uns dessen bewusst, dass wir dankbar sein können für die Zeit, die wir mit dem geliebten Menschen verbringen konnten. Alles Liebe , Hedi

  37. Ich war sprachlos, als ich gehört habe, dass Gabriele gegangen ist. Sie war ein Mensch, der anderen Menschen mit ihrer liebevollen und warmherzigen Art unglaublich viel gegeben hat. Ich habe sie niemals abweisend erlebt. Möge sie jetzt an einem besseren Ort sein und sich von ihrer großartigen Arbeit, die sie hier auf der Erde geleistet hat, erholen. – Ich werde für sie beten und wünsche den Hinterbliebenen und Freunden von Herzen viel Kraft, diesen großen Verlust zu verarbeiten. In den Herzen der Menschen, die sie kannten und liebten, wird sie aber weiterleben, solange auch nur noch ein Gedanke an sie bleibt.

    1. Anfang diesen Jahres hatte ich das Glück, dich liebe Gabriele und dich lieber Robert in einem Seminar kennen zu lernen. Dafür bin ich unendlich dankbar. Heute bin ich erschüttert über die Nachricht und mir fehlen die Worte. Gabrieles einfühlsame Art und ihre Hellsicht hat mich tief berührt und sie hat mir viel mit gegeben auf meinem Weg. Dir Robert, allen Angehörigen und Freunden wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit.
      Möge uns alle die Erinnerung an Gabriele begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl.

  38. Author

    Ihr Lieben,
    ich danke Euch für all die lieben Worte zu Gabrieles Abschied. Es ist wunderschön zu sehen, welch eine profunde Wirkung sie auf so viele Menschen hatte. Das freut mich zutiefst und erfüllt mich noch einmal mehr mit Dankbarkeit dafür, dass ich in den letzten zwei Jahren so viel Zeit mit ihr verbringen durfte.
    Ich bin mir sicher, dass sie sich nun leicht und frei fühlt und voller Liebe auf uns schaut.
    Alles Liebe auch für Euch von
    Sabine

  39. Hallo liebe Sabine, hallo Ihr lieben Mensnchen da Draussen…
    Erst einmal möchte ich mich bei Sabine für diesen wunderbaren Nachruf bedanken. Er hat mein trauerndes Herz geöffnet. So wie ich mich über all die vielen lieben Wünsche und Euren Trost freue.
    Jetzt ist es an der Zeit, Euch zu bitten, die Trauer zu verabschieden. Wer Gabriele kennen lernen durfte, der weiss, dass in ihrer Vorstellung kein Platz für Trauer ist. Wir sie richtig verstanden hat, etwas „gelernt“ hat, der weiss, dass ihre Zeit hier auf der Erde eine spannend und zum Überfluss mit neuen Erfahrungen gespickte „Durchreise“ war. Als ich sie fragte, warum sie so früh ging, hat sie mit antworten lassen, „ich habe meinen Job gemacht, jetzt warten neue Aufgaben auf mich. Ich bin so dankbar bei Euch gewesen zu sein und ich habe versucht, meinen Teil dazu beizutragen, dass diese Welt wieder ein wunderbarer Platz wird…“
    Und ich bin so stolz und dankbar, an ihrer Seite gewesen sein zu dürfen!
    Deshalb ist für mich die Trauer vorüber. Ich weiss, dass es ihr gut, ja sehr gut geht. Und in diesem Gefühl trage ich sie in meinem Herzen.
    Versucht es, macht es mir nach!
    Danke Gabriele und Danke an Euch alle!

    Aus tiefstem Herzen
    Robert
    P.S. Ich mache weiter, genaus so, wie wir es geplant haben und ich bin sicher, dass sie mich dabei begleitet und das Universum uns beschützt.

  40. Lieber Robert auch wir waren sehr betroffen als wir die Nachricht gelesen haben. Unsere innigste Anteilnahme.
    Liebe Gabriele, Dir vielen Dank für die schönen und liebevolle Zeit in St. Georgen am Längsee und Mallorca. Du hast uns wundervoll begleitet und uns immer wieder Mut gegeben weiterzumachen. Danke nochmals für alles.
    In Liebe verbunden Deine Salzburger Maria, Heidi und Friederike.

  41. es tut mir so unendlich leid lieber Robert Gabriele war ein so wichtiger Sonnenstrahl für uns alle

  42. Hallo lieber Robert,
    ja, Gabriele geht es gut, dort wo sie jetzt ist. Wir tragen sie in unserem Herzen, Ich bin dankbar dafür, dass wir eine Weile den Weg gemeinsam gegangen sind.
    Herzliche Grüße
    die andere Gabriele

  43. Lieber Robert,
    Dir wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit.
    Dir Gabriele einen guten Weg durch die Galaxien.
    Gerade heute musste ich an eine Übung denken, die ich in einem Deiner Seminare gelernt hatte,
    Zwei Stunden später erfuhr ich von Deinem Übergang.
    Danke für all die gemeinsamen Stunden, für Dein geteiltes Wissen, Dein fröhliches Lachen und den ernsteren Gesprächen.
    Du hast so einige Samen in meinem Leben gepflanzt, die schon seit längerem zu einem zarten Bäumchen heranwachsen sind.
    Danke Dir von ganzem Herzen.
    Mögen alle Familienangehörige einen guten Weg finden mit ihrem Verlust zu leben.
    Im stillen Gedenken
    Anke

  44. Lieber Robert,
    es hat mich echt geschockt, diese Nachricht zu lesen und ich möchte dir von HERZen mein Gefühl mitteilen.
    Vielleicht erinnerst du dich gar nicht mehr an mich, das wäre auch nicht ’schlimm‘; ICH erinnere mich an unsere Seminare in den ‚ersten Stunden‘ mit EFT in D und dafür danke ich dir nochmals.
    Es war lebensverändernd – wie für so viele von uns!
    Ich wünsche dir Kraft, liebe Menschen an deiner Seite und einen Blick in die Zukunft, der viele lichtvolle Momente zeigt,
    von HERZen,
    Heike (Schonert)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.